Bleiben Sie auf dem Laufenden

Hier finden Sie regelmäßig neue Informationen zu unseren aktuellen Aktionen und Angeboten.

Hyaluronsäure? Wie funktioniert das?

 

Das Geheimnis strahlender Jugend durch die Wirkung von Hyaluronsäure

 

Die Wirkung von Hyaluronsäure und ihre Funktion

 

Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz unseres Körpers, ein Bestandteil des inneren Zellraumes und kommt in der Gelenkschmiere, im Knorpelgewebe, in den Bandscheiben, im Glaskörper der Augen, im Gehirn, in den Herzklappen und in der Haut vor. Mehr als 50 % aller Hyaluronsäure im Körper wird in der Haut gespeichert.

 

In jungen Jahren produziert unser Körper selbst Hyaluronsäure, ab 40 wird dies jedoch schwieriger, denn mit 40 Jahren beträgt der Gehalt an Hyaluronsäure noch 40% und mit 60 Jahren nur noch 10%. Der Körper produziert immer weniger dieser kostbaren Substanz, was zu einigen unerwünschten Effekten, sogenannten „Alterserscheinungen“ führt.

 

Da Hyaluronsäure die Fähigkeit besitzt, sehr große Mengen Wasser zu binden – nämlich sage und schreibe bis zu 6 Liter Wasser pro Gramm Hyaluronsäure –, ist es nicht verwunderlich, dass mit zunehmendem Alter und abnehmender Menge an Hyaluronsäure im Körper, Probleme auftreten. Beschwerden treten überall dort auf, wo Wasser gebunden werden muss, wie beispielsweise in den Bandscheiben, Gelenken, Augen und der Haut.

 

 

Die Wirkung von Hyaluronsäure für die sanfte Faltenbehandlung von innen

Da im Laufe unseres Lebens der Körper immer weniger Hyaluronsäure produziert, trocknet unsere Haut aus, sie verliert an Elastizität und Falten bilden sich. Durch die Einnahme von Hyaluronsäure kann die Haut wieder mehr Feuchtigkeit speichern, die Spannkraft erhöht sich  und die Bildung von Kollagen und Elastin wird angeregt. Die Haut sieht frischer, glatter und jünger aus, also ein Biolifting für unsere Haut. Hyaluronsäure kann sowohl als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, als auch in Form von Cremes, Lotions oder Ampullen aufgetragen werden.

Elektro-Muskuläre-Stimulation

Die Hautstraffung durch Muskelaufbau ist nicht nur am Körper möglich, sondern ebenso effektiv im Bereich der Gesichtsmuskulatur.

 

Im Gesichtsbereich liegen die Muskeln direkt unter der Haut. Geht hier Muskelmasse verloren, so zeigen sich die Auswirkungen auf den ersten Blick. Das Gesicht verliert an Straffheit, die Gesichtskonturen sind nicht mehr geformt und die Haut wirkt faltig und gealtert.

Die EMS-Methode (Elektro-Muskuläre-Stimulation) ist seit den 60er Jahren ein erfolgreiches und ständig weiterentwickeltes Konzept: Sie sendet angenehme Impulse durch die Haut, die die Nerven an der zu behandelnden Stelle stimuliert. Durch diese Impulse mit niedriger Frequenz werden unter der Haut liegende Nerven angeregt und somit die Muskeln sanft stimuliert.

Durch die Elektro-Muskuläre-Stimulation lässt sich die natürliche Muskelkontraktion nachahmen.

 

Diese wirkungsvolle Methode lässt die Haut straff und geliftet erscheinen.

Außerdem wird die Mikrozirkulation der Haut gefördert, der Lymphfluss

angeregt und die Muskelpartien in Gesicht, Hals und Dekolleté gestrafft.

 

Was bewirkt die Elektro-Muskuläre-Stimulation?

  • Glättung
  • Straffung
  • Aufpolsterung
  • Anhebung der Gesichtskonturen
  • Anregung der Mikrozirkulation

 

Edition 3.0

Kontur-Lift-Effekt, Kollagenbooster und Zellschutz für ein jugendliches Aussehen.

Die edition 3.0 ist die ultimative Anti-Age-Hautpflegecreme mit einer einzigartigen Wirkstoffformel für nachhaltig jugendlich aussehende Haut.

Eine leistungsstarke Hightech-Pflege mit einem einmaligen Wirkstoffkomplex, der die Gesichtskontur neu definiert, die Hautstruktur regeneriert und Fältchen deutlich reduziert. Die Funktion der Hautstammzellen und der kollagenen Fasern wird erhalten und die Haut so vor dem chronologischen Alterungsprozess geschützt. Ideal für die anspruchsvolle, reife und regenerationsbedürftige Haut geeignet.

Edition 3.0
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ilona Elschner

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.